Der WSV Friedberg

Unser Verein wurde 1970 gegründet und zählt heute zu den größten Vereinen im Wasserski- und Wakesportsport in Deutschland. Von Beginn an zählte der WSV immer wieder zu den Vorreitern im Wasserskisport an der Seilbahn. Zahlreiche Deutsche und Europameistertitel konnten Läufer seit der Gründung nach Friedberg holen.
Basis für die erfolgreiche Unterstützung unserer Wettkämpfer ist das zusätzliche Angebot des Vereins auf dem Clubgrundstück. Dieses Angebot bietet Familien und ehemaligen Aktiven und den Hobbysportlern viel Raum für gemeinsame Aktivitäten.
Jugend- und Talentförderung steht im Mittelpunkt
Ein Schwerpunkt beim WSV ist die Nachwuchsförderung. Nicht umsonst gilt der WSV mittlerweile als Nachwuchsschmiede Nr. 1 in Deutschland. 2011 schickte der Deutsche Wasserski- und Wakeboardverband gleich fünf Nachwuchsläufer des WSV zu den Europmeisterschaften. Neben dem Leistungssport gibt es aber auch für die Anfänger Angebote wie z.B. Wasserski für die ganze Familie.


Vorstand

Die Vorstandschaft setzt sich aktuell aus folgenden Mitgliedern zusammen:

1. Vorstand: Robert Prestel
2. Vorstand: Michael Ziegelmeier
Schriftführer: Andreas Hillenbrand
Kassenwart: Stephan Eisenhofer
Sportwart: Claudia Stefan
Platzwart: Werner Gerster
Vergnügungswart: Roland Neugebauer
Rechtsbeistand: Christina Götz
Kassenprüfer: Karl-Heinz Gallenmüller und Ursula Habermeier

Satzung

Es gibt eine einfache Wahrheit: Wenn Sie an das glauben, was Sie tun, können Sie Großes erreichen. Das ist der Grund, warum Ihnen bei der Erreichung Ihres Zieles helfen möchten.

Geschäfts- und Platzordnung

Wir sind erfahren, verlässlich sowie fokussiert auf gute Ergebnisse und wissen es zu schätzen, mit großartigen Kunden zusammenzuarbeiten.

Mitgliedschaft